schließen

WIR HABEN GEÖFFNET
bis 21.04.2019

Unsere Preise und Pauschalen

Mehr Info

Wohlfühlen auf höchstem Niveau

Mehr Info

Genussmomente in 5 Restaurants

Mehr Info

Unsere Angebote für Kurzentschlossene

Mehr Info

Österreich´s größtes Skigebiet

Mehr Info

Einmalige Konzerte in der Kunsthalle

Mehr Info

Wählen Sie einen Hashtag

Bestpreis buchen
schließen
Ihre Gastgeber Familie Werner
Vorteil für Direktbucher

Kein Buchungsportal kennt unser Haus so gut, wie wir selbst. Nutzen Sie diesen Vorteil und buchen Sie direkt auf unserer Website zum garantiert günstigsten Preis. Wir beraten Sie gerne, damit Sie Ihren ganz persönlichen Wohntraum im arlberg1800 RESORT finden.

Preisabfrage / Buchen Jetzt Buchen
+43 (0) 5446 2611 +43 (0) 5446 2611
info@arlberg1800RESORT.at
Bestpreis buchen
schließen
Ihre Gastgeber Familie Werner
Vorteil für Direktbucher

Kein Buchungsportal kennt unser Haus so gut, wie wir selbst. Nutzen Sie diesen Vorteil und buchen Sie direkt auf unserer Website zum garantiert günstigsten Preis. Wir beraten Sie gerne, damit Sie Ihren ganz persönlichen Wohntraum im arlberg1800 RESORT finden.

Preisabfrage / Buchen Jetzt Buchen

Internationales Klavierfestival junger Meister

arlberg1800 Kunst- & Konzerthalle arlberg1800 Kunst- & Konzerthalle arlberg1800 Kunst- & Konzerthalle arlberg1800 Kunst- & Konzerthalle
Datum:
Fr, 19. Apr. 2019 | 18:30
Jetzt Ticket kaufen
Beschreibung:

13. Internationales Klavierfestival junger Meister

KLAVIER RECITAL

Marie Rosa Günter, Deutschland
Iulia Marin, Rumänien
Xingyu Lu, China

Marie Rosa Günter
Robert Schumann Humoreske op. 20 Marie Rosa Günter 

 

Iulia Marin
Claude Debussy aus den Préludes Band II
La Puerta del Vino
Les fees sont d’exquises danseuses
La terrasse des audiences du clair de lune
Feux d’artifice 

Xingyu Lu
Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge h-moll BWV 893
Franz Liszt Totentanz

Über Ostern 2019 laden der Internationale Konzertverein Bodensee e.V. und Birdmusic wieder zum Internationalen Festival junger Meister, zum 13. Mal stehen hochbegabte PianistInnen im Fokus. Sie präsentieren sich als Solisten mit Orchester, in Klavierrecitals sowie in einem öffentlichen Meisterkurs, der zum zweiten Mal von dem renommierten Dozenten Prof. Bernd Goetzke von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover geleitet wird. Für die Orchesterkonzerte konnten mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz und dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim abermals zwei hochkarätige Klangkörper gewonnen werden. In Konstanz und Lindau wird u.a. der junge Meister Aaron Pilsan als Solist die Bühne betreten. Die weiteren SolistInnen werden Anfang 2019 bekannt gegeben.

Für das Klavier Recital in St. Christoph wird der Dozent des Meisterkurses, Prof. Bernd Goetzke von der Hochschule für Musik, Medien und Theater Hannover, preisgekrönte PianistInnen aus seiner Klasse auswählen, die herausragende Klavierwerke aus mehreren Epochen präsentieren. Das Klavierrecital bewegt sich auf dem musikalischen Niveau, das man von den großen Podien der Welt kennt. Dass hier mehrere junge Meister in einem Konzert auftreten, steigert die Herausforderung an die Künstler und die Attraktivität für das Publikum: Es ergibt sich eine abwechslungsreiche Fülle an musikalischen Höhepunkten, die ein »normales« Konzert so oft nicht bieten kann.

Die Auswahl ist getroffen! Folgende Musiker werden an dem Klavier Recital teilnehmen:
Marie Rosa Günter, geboren 1991 in Braunschweig, begann 2008 als Jungstudentin des Instituts zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter der Musikhochschule in Hannover bei Matti Raekallio und Jelena Levit. Derzeit absolviert sie das Konzertexamen in der Klasse von Prof. Bernd Goetzke. Marie Rosa errang zahlreiche Preise wie den ersten Preis beim Internationalen Steinway Klavierspielwettbewerb, den ersten Preis beim Internationalen Grotrian-Steinweg Klavierspielwettbewerb und den ersten Preis und den Sonderpreis beim nationalen Bach Wettbewerb in Köthen. Im Duo mit dem Cellisten Stanislas Kim wurde sie Preisträgerin beim „Concours de Musique de Chambre de Lyon“ und mit dem Trio Faust gab sie 2016/2017 Konzerte im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, in die sie durch den Gewinn eines Stipendiums beim Deutschen Musikwettbewerb aufgenommen wurde. Solistische Höhepunkte waren Einladungen beim Bachfest Leipzig und dem Schleswig-Holstein Musikfestival. Ihre Debut-CD mit Bachs Goldbergvariationen erhielt den „Pizzicato Supersonic Award“.

Iulia Marin, geboren 1991 in Bukarest (Rumänien), schloss ihr Bachelor Studium an der Manhattan School of Music New York als Stipendiatin des Artur Balsam Scholarship Award ab. Nach Studien bei Matti Raekallio studiert sie zurzeit in der Klasse von Roland Krüger an der Musikhochschule in Hannover und bei Andrea Bonatta an der Talent School Brescia (Italien). Sie debütierte 2007 im Bukarester Athaeneum-Saal und konzertierte mit mehreren Orchestern. Iulia gewann unter anderem den 1. Preis des 8. Internationalen Mozart-Wettbewerbs Rumänien und erhielt 2016 drei Sonderpreise beim Klavierpodium München.

Xingyu Lu, geboren 1999 in Linyi (China), begann das Klavierspiel mit vier Jahren und trat mit neun Jahren ein Frühstudium am Central Conservatory of Music in Peking an. 2012 erhielt er ein Stipendium für ein Studium in den USA. Zurzeit studiert er bei Prof. Bernd Goetzke an der Musikhochschule in Hannover. Er trat in China, USA und Europa auf und musizierte mit der Nationalphilharmonie der Ukraine und der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. Er gewann unter anderem den ersten Preis bei der Città di Cantù International Piano and Orchestra Competition 2017 und den Rotary Jugend-Musikpreis des RC Friedrichshafen - Lindau. Beim Internationalen Klavierfestival junger Meister 2017 begeisterte er mit der Interpretation des zweiten Klavierkonzerts von Prokofjew.

Zurück

Urlaub & Winter

Skifahren am Arlberg in Österreich ist ein Wintersporterlebnis auf höchstem Niveau.

Mehr Infos...

Konzerte & Kunst

Besuchen Sie unsere aktuelle Ausstellung "Unter den Bergen" von Hermann Nitsch.

MEHR INFOS...

Restaurant & Wein

Das arlberg1800 RESORT beeindruckt nicht nur mit seinen exquisiten Haubenrestaurants, sondern auch mit der berühmten und hochkarätigen Weinsammlung.

Mehr Infos...

Tagen & Feiern

Wenn Sie nach St.Christoph kommen, werden Sie überrascht sein und auf neue Weise organisieren und tagen.

Mehr Infos...