Unsere Preise und Pauschalen

Mehr Info

Wohlfühlen auf höchstem Niveau

Mehr Info

Genussmomente in 5 Restaurants

Mehr Info

Unsere Angebote für Kurzentschlossene

Mehr Info

Österreich´s größtes Skigebiet

Mehr Info

Einmalige Konzerte in der Kunsthalle

Mehr Info

Wählen Sie einen Hashtag

Bestpreis buchen
schließen
Ihre Gastgeber Familie Werner
Vorteil für Direktbucher

Kein Buchungsportal kennt unser Haus so gut, wie wir selbst. Nutzen Sie diesen Vorteil und buchen Sie direkt auf unserer Website zum garantiert günstigsten Preis. Wir beraten Sie gerne, damit Sie Ihren ganz persönlichen Wohntraum im arlberg1800 RESORT finden.

Preisabfrage / Buchen Jetzt Buchen
+43 (0) 5446 2611 +43 (0) 5446 2611
info@arlberg1800RESORT.at
Bestpreis buchen
schließen
Ihre Gastgeber Familie Werner
Vorteil für Direktbucher

Kein Buchungsportal kennt unser Haus so gut, wie wir selbst. Nutzen Sie diesen Vorteil und buchen Sie direkt auf unserer Website zum garantiert günstigsten Preis. Wir beraten Sie gerne, damit Sie Ihren ganz persönlichen Wohntraum im arlberg1800 RESORT finden.

Preisabfrage / Buchen Jetzt Buchen

Bielow & Brendel & Aydin

Andrej Bielow Andrej Bielow Andrej Bielow Andrej Bielow
Datum:
Mo, 7. Jan. 2019 | 18:30
Jetzt Ticket kaufen
Beschreibung:

 

Andrej Bielow Violine
Adrian Brendel Violoncello
Özgür Aydin Klavier
 

 

 

 

Andrej Bielows außergewöhnliches Talent an der Violine zeigte sich rasch, sodass sich Prof. Michael Kuzniezow seiner annahm und ihn weiter förderte. Im Alter von 15 Jahren kam er nach Deutschland und studierte bei Prof. Krzysztof Wegrzyn an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Als Solist gastiert er mit namhaften Orchestern in aller Welt – darunter New Japan Philharmonic, Orchestra National de Radio France, NDR Radiophilharmonie, Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Deutsches Sinfonieorchester Berlin. Mit Vorliebe widmet er sich auch der Kammermusik und sucht immer wieder das Zusammenspiel mit Gleichgesinnten. Zu seinen Kammermusikpartnern gehören unter anderem Severin von Eckardstein, Nicolas Alstaedt, Kit Armstrong und Christopher Glynn. Bielow ist Preisträger zahlreicher international renommierter Wettbewerbe, beispielsweise des »Long Thibaud«-Violinwettbewerbs Paris (2002), des »Joseph Joachim«-Wettbewerbs Hannover (2000) und des ARD-Musikwettbewerbs München (1999).

Der Cellist Adrian Brendel zählt zu den gefragtesten Interpreten weltweit. Sein Studium absolvierte der Sohn Alfred Brendels u.a. bei William Pleeth, Alexander Baillie und Frans Helmerson. Der Cellist zeigt sich als außergewöhnlich vielseitiger Künstler, der sich mühelos zwischen den Genres und Epochen bewegt. So arbeitet er nicht nur regelmäßig als Kammermusiker mit Interpreten wie Lisa Batiashvili und Kit Armstrong oder als Solist mit Klangkörpern wie der Academy of St. Martin in the Fields zusammen, sondern spielt auch mit dem Jazz-Ensemble „Root 70“ oder der Punk-Legende Patti Smith. Brendel, der auf Bühnen wie der Londoner Wigmore Hall, dem Concertgebouw Amsterdam sowie Festivals in Salzburg und Verbier zuhause ist, leitet das „Music at Pulch“ Sommerfestival im südenglischen Dorset.

Der türkisch-amerikanische Pianist Özgür Aydin wurde in Colorado geboren, seine Eltern stammen aus der Türkei, und er begann sein Musikstudium am Konservatorium in Ankara. Später studierte er bei Peter Katin am Royal College of Music in London und bei Prof. Kämmerling an der Musikhochschule in Hannover. Heute lebt der Pianist in Berlin. Sein großes Konzertdebüt hatte er 1997 bei einer Aufführung von Brahms’ Klavierkonzert Nr. 1 mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Im gleichen Jahr gewann er den berühmten Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München und den »Nippon Music Award in Tokyo« – künstlerische Anerkennungen, die ihm seither als Grundlage für eine aktive und facettenreiche internationale Interpretenkarriere dienen. Aydin ist als Solist mit verschiedenen Orchestern in Deutschland und der Türkei aufgetreten sowie u.a. mit dem BBC Concert Orchestra in London, dem Simon Bolivar-Jugendorchester von Venezuela, der Slowakischen Philharmonie und dem Calgary Philharmonic Orchestra.

Zurück

Urlaub & Winter

Skifahren am Arlberg in Österreich ist ein Wintersporterlebnis auf höchstem Niveau.

Mehr Infos...

Konzerte & Kunst

Besuchen Sie unsere aktuelle Ausstellung "Unter den Bergen" von Hermann Nitsch.

MEHR INFOS...

Restaurant & Wein

Das arlberg1800 RESORT beeindruckt nicht nur mit seinen exquisiten Haubenrestaurants, sondern auch mit der berühmten und hochkarätigen Weinsammlung.

Mehr Infos...

Tagen & Feiern

Wenn Sie nach St.Christoph kommen, werden Sie überrascht sein und auf neue Weise organisieren und tagen.

Mehr Infos...