Claire Huangci

Musiker:
Claire Huangci
Biographie:

Sie gehört zu den größten pianistischen Begabungen der jungen Generation. 2003 wurde sie als Jungstudentin am Curtis Institute in Philadelphia aufgenommen und gab in dieser Zeit auch ihr Debüt mit dem Philadelphia Orchestra unter Wolfgang Sawallisch. 2007 wechselte sie zu Prof. Arie Vardi an die Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Sie ist Gewinnerin des internationalen Chopin-Wettbewerbs in Darmstadt und gewann im Frühjahr 2012 den internationalen Klavierwettbewerb um den ZF-Musikpreis der ZF Kunststiftung.

Claire Huangci war 2007, 2009 und 2013 unter den Teilnehmern des Internationalen Klavierfestivals junger Meister am Bodensee. Sie tritt in namhaften Konzerthäusern wie der New Yorker Carnegie Hall, der Züricher Tonhalle, dem Palais des Beaux Arts in Brüssel, dem Herkulessaal und dem Prinzregententheater in München oder dem Berliner Konzerthaus auf.

Als Solistin spielte sie u.a. mit dem Symphonieorchester Vorarlberg, dem Symphonieorchester St. Petersburg, dem Moskauer Radio-Symphonieorchester, der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks sowie dem Radio Sinfonieorchester Stuttgart unter Sir Roger Norrington.

KUNSTHALLE arlberg1800
Derzeit stehen keine Termine fest!
PARTNERSCHAFTEN

KÜNSTLERVERZEICHNIS

Artists in Residence Kunst

Artists in Residence Musik



Artists at the CONTEMPORARY ART & CONCERT HALL arlberg1800